Ex zurückgewinnen: So schaffen Sie die Basis für eine zweite Chance

Ein Beziehungsende stellt das Leben auf den Kopf – insbesondere, falls die Hoffnung auf ein Liebes-Comeback fortdauert. Doch wie lässt sich der Verflossene zurückerobern? Durch Geduld, Einfühlungsvermögen und Selbstreflexion stehen die Chancen gut. Diese Tipps verraten, mit welchen Schritten Sie Ihren ex zurück durch loslassen Schritt für Schritt zurückgewinnen.

Phase 1: Gewinnen Sie Abstand und sortieren Sie Ihre Gefühle

Nach einer Trennung gilt es zunächst, zur Ruhe zu kommen. Lassen Sie die Ereignisse sacken, damit Sie sich über Ihre eigenen Bedürfnisse klar werden können. Machen Sie sich die Zeit der Trennung zunutze, um an sich zu arbeiten und Ihr Selbstwertgefühl zu steigern. Wenn Sie die Chance ergreifen, neue Erfahrungen zu machen, werden Sie innerlich reifen und an Ausstrahlung gewinnen. Das ist die beste Basis für ein mögliches Liebes-Comeback.

Phase 2: Analysieren Sie die Gründe für das Beziehungsaus

Damit Sie die Chancen auf ein Happy End wahren können, sollten Sie sich die Zeit nehmen, die Gründe für das Scheitern der Beziehung zu verstehen. Hinterfragen Sie Ihr Handeln bezüglich der Konflikte, die zur Trennung geführt haben. Unter Umständen gab es Verhaltensmuster, die einer erfüllenden Beziehung im Wege standen? Waren Sie zu eifersüchtig oder haben zu viel Druck ausgeübt? Sofern Sie bereit sind, sich selbstkritisch zu hinterfragen, ebnen Sie den Weg für eine Versöhnung.

Schritt 3: Stellen Sie den Kontakt behutsam wieder her

Wenn Sie das Vertrauen in sich selbst wiedergefunden haben, können Sie behutsam den Kontakt zum Ex aufnehmen. Wählen Sie einen neutralen Anlass, damit Ihr Ex weiß, dass Sie an ihm denken. Denkbare Anlässe wären ein Kommentar in den sozialen Medien, ein gemeinsames Hobby oder der bevorstehende Hochzeitstag Ihrer Freunde. Bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie einen wohlwollenden und wertschätzenden Blick auf ihn haben. Aber bewahren Sie Distanz. Geben Sie Ihrem Ex die Zeit, wenn er die Annäherungsversuche (noch) nicht erwidern kann.

Phase 4: Sprechen Sie die Probleme der Vergangenheit an

Wenn Sie wieder in Kontakt sind und Ihr Ex Gesprächsbereitschaft signalisiert, ist es wichtig, ins Gespräch über die Schwierigkeiten der Vergangenheit zu kommen. Bleiben Sie dabei sachlich und vorwurfsfrei und lassen Sie auch Ihren Ex zu Wort kommen. Spielen Sie nicht den Beleidigten, sondern validieren Sie die Erfahrungen Ihres Ex-Partners. Nur in einem offenen Austausch können Sie die Wogen glätten und einen Weg zurück zueinander finden.

Phase 5: Seien Sie geduldig und setzen Sie Ihren Ex nicht unter Druck

Das Wiederaufleben der Liebe lässt sich nicht von heute auf morgen erzwingen. So sehr Sie sich eine rasche Wiedervereinigung wünschen mögen, zwingen Sie kein Tempo auf, das für Ihr Gegenüber nicht passt. Bringen Sie zum Ausdruck, dass Sie an einer Versöhnung interessiert sind, jedoch ohne zu bedrängen oder Erwartungen aufzubauen. Ergreifen Sie die Phase des vorsichtigen Kennenlernens, um herauszufinden, ob die Basis für einen Neuanfang (noch) trägt. Werben Sie um Ihren Ex, wie wichtig er Ihnen ist – aber machen Sie Ihr Lebensglück nicht von seiner Entscheidung abhängig. Bei respektvollem Umgang und dem Bemühen, sich in den anderen einzufühlen, haben Sie gute Chancen auf ein Happy End.

Fazit

Den Weg für ein Liebes-Comeback zu ebnen, setzt die Bereitschaft voraus, an sich zu arbeiten und auf den anderen zuzugehen. Sofern Sie gewillt sind, Abstand zu gewinnen und zu sich selbst zu finden, ebnen Sie den Weg zurück in eine erfüllende Partnerschaft. Geben Sie sich und dem anderen Zeit, und werben Sie behutsam um ihn. Bei respektvollem Umgang und liebevollem Interesse am Gegenüber können Sie auchverletzte Gefühle heilen und eine zweite Chance für Ihre Liebe schaffen. Doch was auch geschieht: Bleiben Sie sich und Ihren Bedürfnissen treu. Nur wenn Sie sich selbst wertschätzen und lieben, wenn beide Partner sich als eigenständige Persönlichkeiten wertschätzen. Konzentrieren Sie sich darauf, Ihr Glück und Ihre Zufriedenheit in die eigene Hand zu nehmen. Bei einem liebevollen Blick auf sich selbst und das Leben ist das der beste Boden, auf dem eine Versöhnung gelingen kann.

Was auch immer die Zukunft für Sie bereithält: Sehen Sie jede Begegnung als Geschenk, das Ihnen wertvolle Einsichten über sich selbst und das Leben offenbart. Mit dieser Einstellung kommen Sie Ihrer eigenen Mitte und Erfüllung immer näher. Und das schafft die Voraussetzung, auf dem Liebe und Partnerschaft wirklich gedeihen können. In diesem Sinne: Schätzen Sie das Geschenk der Herausforderung, um an sich selbst zu wachsen und noch mehr zu dem Menschen zu werden, der Sie sein wollen. Das ist der Schlüssel zu einem glücklichen und erfüllten Leben – unabhängig davon, ob Sie eine zweite Chance mit Ihrem Verflossenen bekommen.

Deja una respuesta

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *